Kuration / Moderation

LAURA N. JUNGHANNS
www.lnj-art.com

Laura N. Junghanns wurde 1991 im geografischen Osten Deutschlands geboren und ist Regisseurin, sowie Autorin für Theater und Film. Ihr Regiestudium an der Folkwang Universität der Künste schloss sie 2016 ab und ist seitdem Mitglied der Physical Theatre Company KimchiBrot Connection, wo sie auch als Musikerin in Erscheinung tritt. Ihre “Theaterfamilie” war 2014-2020 das Schauspiel Dortmund, wo sie diverse Regie- und Autorenarbeiten realisierte und 2018-2020 das neugegründete Schauspielstudio am Theater Dortmund der Kunstuniversität Graz leitete. Neben ihrer Theaterarbeit arbeitet sie auch im filmischen Bereich, wo nach diversen Musikvideos,
bald ihre erste Langzeitdokumentation premieren wird.

DIRK BAUMANN
www.dirk-baumann.com

Dirk Baumann arbeitet als Dramaturg und Kurator. Von 2012-2020 war er Dramaturg am Schauspiel Dortmund (Intendant Kay Voges) und arbeitete hier u.a. mit Claudia Bauer, Kay Voges, Jan Friedrich, Thorleifur Örn Arnarsson, Sascha Hawemann, Laura N. Junghanns u.v.a. zusammen. Mit “Die Borderline Prozession – Ein Loop um das, was uns trennt” war er 2017 als Dramaturg und Co-Autor zum Berliner Theatertreffen eingeladen. 2018 absolvierte er den Postgraduierten-Studiengang “Kuratieren in den szenischen Künsten”, im Jahr darauf erhielt er das Marie-Zimmermann-Stipendium für Dramaturgie an der Akademie Schloss Solitude.
Seit 2020 arbeitet er frei in Berlin, u.a. mit Sebastian Blasius und als Autor für Theater heute.

Wissenschaftliche Beratung: Lynn Berg, Bettina Long

Technische Leitung: Charles Deichmann

Kooperationspartner*innen